Kfz-Versicherung

Unfallbericht – das richtige Vorgehen bei einem Verkehrsunfall

Fixico Team, 2 Januar 2018

In einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein, ist ein Schock. Umso wichtiger ist es, einen möglichst ruhigen Kopf zu bewahren und besonnen vorzugehen. Dieser Überblick kann dir helfen, für den Fall der Fälle vorbereitet zu sein.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  1. Der Europäische Unfallbericht sorgt für Sicherheit bei Polizei und Versicherung
  2. Unfallschäden sollten immer fotografisch dokumentiert werden
  3. Bei Personenschäden oder hohe Sachschäden sollte immer die Polizei eingeschaltet werden

Das richtige Verhalten am Unfallort – Was man tun sollte

  1. Warnblinker einschalten
  2. Rettungsweste anziehen
  3. Unfallstelle sichern (Warndreieck aufstellen)
  4. Beteiligte Personen überprüfen: Gibt es Verletzte?
  5. Falls jemand verletzt ist: Notarzt und Polizei verständigen, erste Hilfe leisten
  6. Unfall dokumentieren: Unfallbericht ausfüllen, Schaden fotografisch dokumentieren
  7. Personalien aller Beteiligten aufnehmen, Bericht unterschreiben lassen

Das falsche Verhalten am Unfallort – Was man lassen sollte

  1. Wegfahren: Wenn du in einen Verkehrsunfall verwickelt bist, darfst du dich auf keinen Fall vom Unfallort entfernen, bis alle oben genannten Punkte abgearbeitet sind. Fahrerflucht ist strafbar.
  2. Nichts tun: Sogar, wenn der Schock tief sitzt, ist es wichtig so rasch wie möglich aktiv zu werden. Das ist besonders wichtig, wenn jemand anderes bei dem Unfall verletzt wurde. Auch unterlassene Hilfeleistung ist strafbar.
  3. Hilfe holen oder leisten, ohne den Unfallort abgesichert zu haben: Es ist extrem gefährlich für alle, wenn ein Unfallort nicht ordnungsgemäß abgesichert wird. Deswegen wird auch dieses Verhalten mit hohen Strafen geahndet.

Wie dokumentierst du einen Unfall richtig?

Wenn alle dringlichsten Schritte, wie zum Beispiel die Absicherung der Unfallstelle, erledigt sind und es keine Verletzten gibt, sollte man sich als nächstes um eine Dokumentation der Schäden kümmern.

Es gibt Standardformulare, die dies erleichtern. Das wichtigste Formular ist der Europäische Unfallbericht. Hier kannst du die Vorlage kostenlos herunterladen: Europäischer Unfallbericht PDF

Experten empfehlen: man sollte immer zwei ausgedruckte Formulare griffbereit im Auto mit sich führen. Das erleichtert die Schadensabwicklung, besonders wenn alle Beteiligten das Dokument noch vor Ort ausfüllen.

Außerdem empfiehlt es sich, alle Schäden noch vor Ort zu fotografieren. Übersichtsfoto sowie Detailfotos von den Fahrzeugen sollten einem Unfallbericht beigefügt werden.