Lackdoktor finden?
Verschiedene Angebote für die Autolackierung bekommen und vergleichen!

Vergleiche die besten Werkstätten

Lackdoktor finden?
Verschiedene Angebote für die Autolackierung bekommen und vergleichen!

Gib hier deine
Fahrzeugdaten an

Zertifizierte
Meisterbetriebe

9.4/10
Kundenzufriedenheit

Das Wichtigste über: den Lackdoktor

Am Dornenbusch hängen geblieben oder zu schwungvoll die Autotür geöffnet? Kleine Kratzer im Lack sind im Laufe der Zeit kaum zu vermeiden, denn das Auto ist nunmal ein Gebrauchsgegenstand. Viele Autobesitzer fürchten den Besuch bei der Werkstatt, denn gerade Lackierarbeiten stehen im Ruf, besonders teuer zu sein. Doch das muss nicht sein! Denn es gibt den Lackdoktor.

Lackdoktoren sind wahre Experten in der partiellen Reparatur von Lackschäden. Modernste Technologien helfen ihm, den genauen Farbton des Lackes zu bestimmen und zu mischen. Manuell wird dann der beschädigte Teil beilackiert - ohne dass ein Farbunterschied sichtbar ist. So kann der Lackdoktor abgesplitterten Lack ausbessern. Oberflächliche Kratzer kann er manchmal sogar reparieren, ohne zur Lackpistole greifen zu müssen. Mithilfe spezieller Schleifschwämme können diese Kratzer auspoliert werden.

Der Grund, warum Lackdoktoren so beliebt sind, ist, dass eine Reparatur bei ihnen oft deutlich günstiger ist, als in einem herkömmlichen Lackierbetrieb. Während früher ein Lackschaden auf einem Bauteil dazu geführt hat, dass das gesamte Teil demontiert, neu lackiert und wieder montiert werden musste, kann man heute Zeit und Geld sparen, indem man den Schaden punktuell repariert.

Du möchstest wissen, ob dein Lackschaden von einem Lackdoktor behoben werden kann und wie viel das kostet? Bei Fixico kannst du mehrere Angebote von Lackdoktoren aus deiner Umgebung einholen und die Reparaturleistungen und Preise vergleichen.

Dein Auto hat einen kleinen Lackschaden, wie zum Beispiel einen oberflächlichen Kratzer oder eine Absplitterrung, die kleiner als eine Euromünze ist? Dann solltest du darüber nachdenken, diesen Schaden von einem Lackdoktor reparieren zu lassen. Wie findest du einen guten Lackdoktor?

Gerade im Bereich der Smart Repair solltest du unbedingt darauf achten, dass die Werkstatt einen Meistertitel trägt und mindestens zwei Jahre Garantie auf ihre Arbeit gewährt. Bei Fixico kannst du Angebote von zertifizierten Lackdoktoren vergleichen.

Am Dornenbusch hängen geblieben oder zu schwungvoll die Autotür geöffnet? Kleine Kratzer im Lack sind im Laufe der Zeit kaum zu vermeiden, denn das Auto ist nunmal ein Gebrauchsgegenstand. Viele Autobesitzer fürchten den Besuch bei der Werkstatt, denn gerade Lackierarbeiten stehen im Ruf, besonders teuer zu sein. Doch das muss nicht sein! Denn es gibt den Lackdoktor.

Lackdoktoren sind wahre Experten in der partiellen Reparatur von Lackschäden. Modernste Technologien helfen ihm, den genauen Farbton des Lackes zu bestimmen und zu mischen. Manuell wird dann der beschädigte Teil beilackiert - ohne dass ein Farbunterschied sichtbar ist. So kann der Lackdoktor abgesplitterten Lack ausbessern. Oberflächliche Kratzer kann er manchmal sogar reparieren, ohne zur Lackpistole greifen zu müssen. Mithilfe spezieller Schleifschwämme können diese Kratzer auspoliert werden.

Der Grund, warum Lackdoktoren so beliebt sind, ist, dass eine Reparatur bei ihnen oft deutlich günstiger ist, als in einem herkömmlichen Lackierbetrieb. Während früher ein Lackschaden auf einem Bauteil dazu geführt hat, dass das gesamte Teil demontiert, neu lackiert und wieder montiert werden musste, kann man heute Zeit und Geld sparen, indem man den Schaden punktuell repariert.

Du möchstest wissen, ob dein Lackschaden von einem Lackdoktor behoben werden kann und wie viel das kostet? Bei Fixico kannst du mehrere Angebote von Lackdoktoren aus deiner Umgebung einholen und die Reparaturleistungen und Preise vergleichen.

Dein Auto hat einen kleinen Lackschaden, wie zum Beispiel einen oberflächlichen Kratzer oder eine Absplitterrung, die kleiner als eine Euromünze ist? Dann solltest du darüber nachdenken, diesen Schaden von einem Lackdoktor reparieren zu lassen. Wie findest du einen guten Lackdoktor?

Gerade im Bereich der Smart Repair solltest du unbedingt darauf achten, dass die Werkstatt einen Meistertitel trägt und mindestens zwei Jahre Garantie auf ihre Arbeit gewährt. Bei Fixico kannst du Angebote von zertifizierten Lackdoktoren vergleichen.

Noch nie war Kostentransparenz so einfach

Selber Werkstatt suchen
Ist das ein guter Preis?

Früher keine Transparenz bei der Werkstattsuche

Fixico
Online vergleichen und sparen

Heute online Angebote vergleichen und sparen

Vergleiche unverbindlich Angebote für Autoreparaturen

Mach ein Foto vom Schaden

Das sagen unsere Nutzer

thumb

9.4 Kundenzufriedenheit
aus 154 Bewertung(en)

Norbert Philipp

21 Februar 2018

10/10 Perfekt

Schön, dass man so gute Angebote erhalten kann. Wir waren mit der Werkstatt und dem Ablauf voll zufirieden.

Markus Dietrich

21 Februar 2018

10/10 Perfekt

Der Service war sehr einfach und unkompliziert, das Finden einer Werkstatt ging schneller als gedacht.

BRIGITTE C.

20 Februar 2018

10/10 Perfekt

Super Kontakt, freundliche und kompetente Mitarbeiter, ganz dickes Plus und bei Bedarf immer wieder! Habe fixico bereits meinen Freunden empfohlen

Mehr Infos über: den Lackdoktor

Was ist ein Lackdoktor? Welche Arten von Lackschäden kann er reparieren? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Lackdoktor und einer herkömmlichen Lackiererei? Diese und weitere Fragen beantwortet Fixico hier für dich.

Was bedeutet Lackdoktor?

Gut zu wissen: Lackdoktor ist ein relativ neues Berufsbild, deswegen ist der Begriff nicht geschützt. Das bedeutet, dass man Lackdoktor werden kann, indem man das als Gewerbe anmeldet.

Es ist nicht notwendig, zudem zusätzliche Qualifikationen nachzuweisen. Lackdoktoren haben keine Meisterpflicht und sind nicht der Handwerkskammer unterstellt.

Welche Reparaturen führen Lackdoktoren durch?

Aus dieser Rollendefinition ergeben sich allerdings auch gewisse Einschränkungen für das Leistungsspektrum von Lackdoktoren: da sie nicht an die Meisterpflicht gebunden sind, dürfen Lackdoktoren keine sicherheitsrelevanten Reparaturarbeiten durchführen. Stattdessen sind sie auf die Instandsetzung von so genannten kosmetischen Lackschäden begrenzt.

Dazu gehören:

  • Kleine Kratzer im Lack
  • Steinschläge
  • Parkrempler
  • Kleine Dellen und Beulen
  • Hagelschäden
  • Lackschäden durch Vogelkot

Wie geht der Lackdoktor vor?

Da es sich bei einem Lackdoktor immer um oberflächliche Reparaturarbeiten an der Karosserie handelt, beschränkt er sich meistens auf eine recht überschaubare Anzahl von Reparaturmethoden.

Viele dieser Methoden können dem Bereich der Smart-Repair zugeordnet werden. Mithilfe dieser Techniken kann der Lackdoktor kleinere bis mittelgroße Lackschäden beheben. Besonders häufige Reparaturen sind:

  1. Kratzer entfernen: Lackkratzer sind ärgerlich, doch für den Lackdoktor kein allzu großes Problem. Wenn der Kratzer nicht allzu lang und tief ist, kann er oft beilackiert werden, ohne dass ein Farbunterschied sichtbar ist.
  2. Kratzer polieren: Wenn ein Kratzer nicht nur nicht zu lang, sondern auch zudem nicht zu tief ist, kann der Lackdoktor möglicherweise sogar noch schonender vorgehen. Wenn nur die Klarlackschicht betroffen ist, kann der Lackdoktor den Kratzer mittels Schleifpapier auspolieren, ohne überhaupt zur Lackpistole greifen zu müssen.
  3. Autoteile lackieren: Wenn sich der Lackschaden nur auf ein Bauteil des Autos, wie zum Beispiel die Motorhaube oder einen Kotflügel, beschränkt, dann reicht des oftmals aus, wenn der Lackdoktor dieses Teil lackiert.
  4. Lackschaden reparieren: Zusammenstöße mit spitzen Gegenständen oder Steinschlag können dazu führen, dass der Lack absplittert. Der Lackdoktor behebt auch diese Schäden.
  5. Auto lackieren: zusätzlich zu partiellen Lackierungen übernehmen einige Lackdoktoren auch Komplettlackierungen.

Wie viel kostet eine Reparatur beim Lackdoktor?

Dank der zeit- und materialsparenden Reparaturmethoden, die Lackdoktoren häufig nutzen, kann man sagen, dass eine Reparatur bei einem Lackdoktor im Schnitt vergleichsweise preiswert ist.

Spot Repair Methoden erlauben es, kleine Schäden im Lack punktuell zu beheben. Ein aufwendiges Demontieren und Montieren des betroffenen Bauteils fällt demnach weg – was sich positiv auf deinen Geldbeutel auswirkt.

Lackdoktoren in deiner Nähe finden?

Der Lackdoktor ist hochgradig spezialisiert – doch solange dein Schaden in sein Leistungsspektrum fällt, gibt es viele gute Gründe, die dafürsprechen, deinen Lackschaden von diesem Experten instand setzen zu lassen. Dabei sollte man allerdings auf eines achten: die Qualität.

Für andere Werkstätten sind ein Meistertitel oder eine Mitgliedschaft bei der Kfz-Innung zuverlässige Qualitätskriterien. Da dies bei Lackdoktoren jedoch keine notwendigen Kriterien sind, musst du dir anderweitig einen Überblick verschaffen.

An dieser Stelle kommt Fixico ins Spiel: auf unserer Plattform sind nur zertifizierte Meisterbetriebe registriert, die wir zudem alle persönlich besucht haben. Außerdem kannst du dir ganz einfach die Bewertungen von verifizierten Kunden ansehen, die dort ehrlich über ihre Erfahrungen mit dem Lackdoktor berichten.

Wenn du also sicher sein möchtest, dass dein Lackschaden von Meisterhand behoben wird, kannst du ganz einfach eine Reparaturanfrage bei Fixico stellen. Wir leiten dir dann innerhalb von 24 Stunden 3 Angebote von zertifizierten Lackdoktoren in deiner Umgebung weiter. Dann kannst du bequem von zuhause aus Fixpreise und angebotene Leistungen vergleichen und so den besten Deal für dich und dein Auto finden.