Fixico News

Werkstatt des Monats Mai 2018

Fixico Team, 8 Juni 2018

Unschlagbare Angebote & begeisterte Kunden – so bestimmen wir unsere Werkstatt des Monats. Im Mai ging die Auszeichnung an: Autolackiererei Neumann in Dortmund. 

Bastiaan von Fixico hat die Werkstatt persönlich besucht, um herauszufinden, was ihr Geheimnis ist. Das ist herausgekommen:

Fixico: Wie ist ihr Unternehmen entstanden? 

Herr Neumann: Vor elf Jahren hat alles ganz klein angefangen - in einer Halle ohne Strom, Kompressor und Licht. Jedes Auto, das ich mir da erarbeitet habe, wurde gleich wieder in die Firma gesteckt. Was daraus geworden ist, sieht man heute hier. 

Fixico: Was unterscheidet Ihr Unternehmen von anderen? 

Herr Neumann: Ohne die positive Einstellung unserer Mitarbeiter wären wir nicht da, wo wir heute sind. Wir sind der Überzeugung: Arbeiten muss Spaß machen. Deshalb wird hier während der Arbeitszeit auch mal gekickert. Aber dann packen auch alle wieder an. 

Fixico: Was ist das Verrückteste, das Sie je in der Werkstatt erlebt haben? 

Herr Neumann: An einem warmen Sommertag haben wir einmal eine Schaumparty veranstaltet. Irgendwann konnten dann unsere Kunden kaum mehr in die Einfahrt rein, weil da so viel Schaum war. 

Fixico: Was ist bisher Ihr Fazit für die Zusammenarbeit mit Fixico?

Herr Neumann: Stress pur :) Nein - wir sind froh, mit Fixico zusammenzuarbeiten zu dürfen, da wir beiderseitig das Beste für die Kunden und Kundinnen wollen. 

Fixico: Worauf freuen Sie sich, wenn Sie an die Zukunft der Autoreparatur denken?

Herr Neumann: Egal, wie die Technik sich weiterentwickelt: Wir werden immer noch unsere Kunden und Kundinnen mit ihren älteren Fahrzeugen begrüßen. Egal ob Oldtimer, Young-timer oder schwebende Autos, bei uns ist jeder willkommen. 

Fixico: Vielen Dank!